MIKROKLIMA

Partnerschaft MikroklimaDas Terrarium mit seiner bemerkenswerten Reptiliensammlung ist ein besonderer Anziehungspunkt für unsere Besucher. Allerdings sind Reptilien als wechselwarme Tiere  von Ihrer Umgebungstemperatur abhängig und deshalb nicht jeden Tag zu sehen. Warum das so ist, und wie die Reptilien ihre optimale Betriebstemperatur erreichen, vermittelt eine Installation, die Aquarium-Kurator Gernot Pechlaner entwickelt hat. Anhand von digitalen Themometern und einer Schautafel werden die unterschiedlichen Umgebungstemperaturen erläutert, die für das Mikroklima ausschlaggebend sind. Mag. Ulrike Riedle vom gleichnamigen Unternehmen RIEDLE INSTALLATIONEN hat als Firmenpatin der Perleidechsen die Finanzierung dieser interaktiven Lerneinheit übernommen und gemeinsam mit ALPENZOO Präsident Herwig van Staa eröffnet.


Vereinszeitung

  • Alpenzoo Aktuell Mai 2017
    Ausgabe Mai 2017
    Dateigröße: 1.4 MB
    Download