Rückblick auf die Jahreshauptversammlung 2010

Jahreshauptversammlung FREUNDE DES ALPENZOO 2010Am 23. Feber 2010 hat im Raiffeisensaal in Innsbruck die 31. Jahreshauptversammlung des Vereins FREUNDE DES ALPENZOO stattgefunden. Obfrau Magistra Patricia Niederwieser-Holzbaur ließ - erstmalig mit Hilfe einer Powerpoint-Präsentation - das vergangene Vereinsjahr mit wiederum vielen Aktivitäten Revue passieren.

Mit € 76.000,00 für das Projekt "Wildkatzenanlage" und das Filmprojekt "Universum" konnte der ALPENZOO INNSBRUCK-TIROL wiederum großartig unterstützt werden. Der Dank dafür gilt den über 5.500 treuen Vereinsmitgliedern, die diese Hilfe überhaupt erst ermöglichen!

Bilder von der Jahreshauptversammlung 2010 können Sie sich in diesem Artikel vergrößert anzeigen lassen, indem Sie eines der Vorschaubilder mit der linken Maustaste anklicken. Sie können die Bilder umblättern, indem Sie Ihre Maus auf die linke oder rechte Seite des Bildes bewegen.

 

{gallery}Jahreshauptversammlung_2010{/gallery} Der bisherige Vereinsvorstand wurde von der Generalversammlung einstimmig entlastet und anschließend ein neuer Vereinsvorstand – ebenfalls einstimmig – für die nächste dreijährige Funktionsperiode gewählt.

Obfrau: Mag. Patricia Niederwieser-Holzbaur
Stellvertreter der Obfrau: Rudolf Lechle
Geschäftsführer: Walter Hüttenberger
Kassierin: Manuela Bechtler
Stellvertreterin der Kassierin: Evelyn Hofer

Anschließend an den Geschäftsteil hielt Frau Doktor Christiane Böhm, die wissenschaftliche Mitarbeiterin des ALPENZOO, einen Vortrag über "PHÖNIX AUS DER ASCHE - Hat der Waldrapp eine Zukunft?".

Download
 Powerpoint-Präsentation von Frau Mag. Niederwieser-Holzbaur anlässlich der Jahreshauptversammlung 2010 der FREUNDE_DES ALPENZOO 5.24 Mb


{gotop}